Vita

Abitur am Phönix-Gymnasium, Dortmund (1986)Clemens Willeke Profil

Studium der Betriebswirtschaft an der FH Dortmund
mit Schwerpunkten Rechnungswesen/Steuern (Diplom 1991)

Tätigkeit für verschiedene Kanzleien und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Nordrhein-Westfalen (zumeist gehobene mittelständische Strukturen wie auch anfangs Big Four)

Steuerberater-Examen (Bestellung 1997)

Wirtschaftsprüfer-Examen (Bestellung 2002)

Freiberufliche Tätigkeit als Wirtschaftsprüfer/Steuerberater in eigener Kanzlei; darin u.a. auch: Referententätigkeit IAS für eine Verlagsgruppe interimshalber; Führung des Konsolidierungsteams einer größeren Unternehmensgruppe interimshalber; bundesweite freie Mitarbeit in größeren Aufträgen von mittelständischen Wirtschaftsprüfer- bzw. Steuerberatungseinheiten mit zweimaliger interimsweiser Standortleitung für jeweilige auswärtige Niederlassungen.

Mitglied im Prüfungsausschuss für Bilanzbuchhalter–Prüfungen der IHK zu Dortmund für Jahresabschlussanalyse und Internationale Rechnungslegung (seit 1996).

Mitglied des Aufsichtsrats einer kleinen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (seit 2017).

Autor zahlreicher Fachbeiträge im Bereich Steuern, Prüfung und Rechnungslegung

Fachberater für Sanierung und Insolvenzverwaltung DStV e.V.

Mitglied in den Arbeitskreisen „Gemeinnützigkeit und Vereine“ sowie „Sanierung und Insolvenzverwaltung“ des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln (dort stellv. Vorsitz).

 

PRO BONO

Ich fühle mich als Wirtschaftsprüfer dem Gemeinwohl verpflichtet und unterstütze pro bono gemeinnützige und kulturelle Einrichtungen.

Seit September 2012 bin ich Mitglied im Wirtschaftsprüfungsausschuss des Deutscher Spendenrat e.V., Berlin.